Contracting und Pacht

"Gewinn erwirtschaften ohne Eigeninvestition und Aufwand"!

In einem kurzen Satz wird bereits viel über die von uns angebotenen Contracting Modelle verraten.

Bei Contracting Modellen liegt die Investition der PV bei uns, Sie profitieren entweder durch attraktive Pachtzahlungen oder durch günstigen und umweltfreundlichen PV Strom.

Sie stellen uns Ihr Dach zur Verfügung, wir projektieren, errichten und betreiben die Photovoltaikanlage.

Je nach Modell können Sie zwischen einer ertragsabhängige Pachtzahlung oder den Bezug von günstiger Energie wählen.

Grundsätzlich entscheidet Ihr Verbraucherprofil, welche Variante für Sie die wirtschaftlich Attraktivere ist.

Beispiel 1 wäre ein mittelständischer Tischlereibetrieb mit 700m² nutzbarer Dachfläche. 

90% des Stromverbrauchs findet tagsüber statt.

In diesem Fall wäre ein Contracting Modell im Sinne der Stromabnahme interessant.

Errichtet werden würde eine 140 kWp PV Anlage.

Zumeist reduziert sich Ihre Stromrechnung sprichwörtlich "von einem Tag auf den anderen" um nahezu 50%.

Zusätzlich tragen Sie einen wertvollen Teil zur Energiewende Teil und leisten einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz, ohne dass eine Investition tätigen zu müssen!

Beispiel 2 wäre ein Logistiker mit 1000m² nutzbarer Dachfläche.

Das Lastprofil des Betriebes ist sehr niedrig, zusätzlich ist der Verbrauch tagsüber marginal.

Hier wäre das Modell Dachpacht für den Dachinhaber wirtschaftlicher, da dieser eine Erfolgsbeteiligung an der PV als Vergütung für das Dach erhält.

Bei beiden Modellen profitieren Sie als Dachinhaber und tragen einen großen Teil zur Energiewende bei.

Natürlich geschieht dies ohne Risiko: Die Anlage ist versichert und wird je nach Vertragsart den Dachinhaber übergeben bzw. rückgebaut.

Sollte ein Verkauf oder eine sonstige Weitergabe der Liegenschaft geplant sein, so ist auch dies vertraglich festgesetzt und bereitet keinen zusätzlichen Aufwand.